Remény-Lak und ihre Farm

Hier stellen wir ihnen  das Team von Remény-Lak vor.

Ein junges Paar in Békéscsaba/Ungarn, welches sich zur Aufgabe gemacht hat, Tiere aus der Tötung zu holen, von der Straße oder Tiere, welche einfach nicht gewollt werden.

Sie benötigen Hilfe von Außen um die Tiere impfen, entwurmen, kastrieren und chippen zu lassen.

Wir möchten ihnen gerne dabei helfen und bitten euch um eure Hilfe. Ich bin der Meinung dass solche Menschen unterstützt werden sollen. Junge Leute, die versuchen Tieren zu helfen und sie kastrieren lassen möchten, damit dieses große Leid der Vermehrung eingedämmt werden kann. Diese Hunde sind jetzt meist auf Pflegestellen bei den Vereinsmitgliedern. Tiborné und der Verein möchten gerne ein Grundstück kaufen um eine Auffangstation zu bauen. 5.000 m² Grund !!! ein Traum für alle Hundeseelen! Die beiden und ihr Verein sammeln und sparen. Es fehlen derzeit (nur) noch ca. € 1.000,-- für den Erwerb dieses großen Grundstückes. Natürlich ist das noch nicht alles. Es sollen dann feste Zwinger drauf gebaut werden, isolierte Hütten uvm. Helfen wir diesem jungen Team, damit sie die Tiere retten können.