BERICHTE, DOKOMENTATIONEN

Berichte, Jahresrückblicke, Dokomentationen über unsere Tätigkeiten

JAHRESBERICHT 2017

Ein erfolgreiches Tierschutzjahr ging zu Ende und auch im neuen Jahr bleiben wir im Einsatz für die Tiere. Wir fassen es zusammen mit der Auflistung unserer Projekte:

AUSLANDSTIERSCHUTZ:

Da Tierliebe nicht an der Ländergrenze aufhört, haben wir uns dazu entschlossen, unsere Hilfe den armen Katzen und Hunden in Ungarn entgegen zu bringen.

TIERHEIM ISTAVAN in Szombathely:

Die Tierschützer vor Ort haben hier eine Lagerhalle gemietet, damit sie den armen Katzen und Hunden zumindest bis zu deren Vermittlung ein Dach über den Kopf geben können. Hier waren wir persönlich vor Ort um mit Futter und Sachspenden (siehe Alben in Facebook) um das Leid der Tiere ein wenig zu lindern. Es war uns möglich, auch einer Katze ein schönes Leben zu bieten und hoffen dass die anderen auch so eine Chance bekommen, denn ein Sprichwort besagt, dass bekanntlich die Hoffnung zuletzt stirbt!

TIERHEIM BUDAÖRSI:

Hier haben wir die einmalige Chance ergriffen und ein Gespräch mit der Gründerin geführt. Die mittlerweile über 80 jährige Dame erzählte uns, welch harter, steiniger Weg es war, von der Idee bis zum heutigen Tierheim. Dieses war früher eine Tötungsstation und die besagte Dame, mit samt ihren Helfern, haben große Tierliebe in ihrem Herzen und haben dem Land den Kampf angesagt. Sie scheute keine Mühe, ging von Behörde zu Behörde und setzte sich dafür ein, dass daraus das heutige Tierheim entstand. BUDAÖRSI ÁLLATMENHELY. Mittlerweile ist dieser Traum wahr geworden und für viele arme Katzen und Hunde ein zu Hause auf Zeit. Auch hier haben wir Futter und Sachspenden persönlich vorbeigebracht, da auch wir einen Beitrag zu dieser Arbeit leisten wollten und unsere Hilfe wurde mit viel Dankbarkeit angenommen.

Wir haben dann auch beschlossen, das Tierheim in Budaörsi mit Patensuche zu unterstützen sowie ihnen bei der Vermittlung zu helfen.

In Facebook können sie im Album "Paten gesucht" einige Tiere sehen, welche Paten suchen.

Auch eine allgemeine Patenschaft ist natürlich möglich; für Futter, medizinische Unterstützung, Kastration, Impfungen...

INLANDTIERSCHUTZ:

Nicht nur die ausländischen Tiere brauchen unsere Hilfe sondern auch die im eigenen Land. Diese haben zwar das große Glück eine liebevolle eigene Familie zu haben aber deshalb sind sie leider nicht vor Krankheiten oder Unfall geschützt. Da viele Behandlungen sehr kostspielig sind und auch mal jeder in eine Notlage geraten kann, haben wir das Projekt "SOS Tierhilfe" ins Leben gerufen. Damit möchten wir den Besitzern finanziell unter die Arme greifen oder in Form von Futterspenden wenn es nötig ist, falls diese Tiere aus verschiedenen Gründen spezielles Futter brauchen.

Wir haben uns ebenso bereit erklärt für andere Tierschutzorganisationen im In- und Ausland Vorkontrollen und Nachkontrollen im Umkreis von 30 KM durchzuführen. Dies sind ausschließlich ehrenamtliche Tätigkeiten und wir bekommen keinen Cent dafür. Auch keinen Treibstoffanteil. Es dient einfach dazu, wozu Tierschutz da ist - zum Wohle der Tiere. Hauptsache ist, dass viele Hunde und Katzen ein schönes Zuhause finden und sich dort bis an ihr Lebensende wohl fühlen.

KINDERHEIM:

Die Liebe zum Tier schließt aber nicht die Liebe zum Menschen aus, deshalb helfen wir auch einem Waisenhaus in Ungarn. Genau wie die Tiere wären auch diese Kinder sich selbst überlassen, wenn es keine Menschen geben würde, die Ihr Herz am rechten Fleck hätten. Da Tierschutz mit der Erziehung der Kinder beginnt haben sie ebenso unseren Schutz und Hilfe verdient.

Wir helfen in Form von Sachspenden, angefangen von Kleidung (bis Größe S) bis hin zu Hygieneartikel für Kinder im Alter von 0 - 18 Jahre, Schulartikel, Spielzeug und haltbare Lebensmittel.

WIE DAS ALLES MÖGLICH IST??

FLOHMARKT: Eine Möglichkeit um das ganze finanziell stemmen zu können sind unsere Flohmärkte an wechselnden Standorten. Damit diese stattfinden konnten waren wir laufend auf der Suche nach geeigneten Spenden die uns immer wieder tierliebe Menschen zur Verfügung stellten. Zusätzlich haben wir auch noch einen Online - Flohmarkt wo die aktuellen Spenden zu betrachten sind und wir uns jetzt schon im Namen der Tiere bedanken falls sie sich dazu entschieden haben hier mitzubieten.

FUTTERSPENDEN: In Kooperation mit den Firmen "Das Futterhaus" und "Fressnapf" sowie auch Franchise-Partner von Futterhaus und Fressnapf, privaten Spendern, konnten wir die Bäuche der Tiere wenigstens ein bisschen füllen.

Ein Teil des Erlöses von den Flohmärkten konnten wir für günstige Futtereinkäufe verwenden, um bei den Spendenfahrten so viel wie möglich persönlich zu überreichen.

SACHSPENDEN: Wie schon geschrieben sind wir dankbar über diverse Spenden für unsere Flohmärkte. Neben Futter haben sich die Tiere aber auch über Sachspenden wie z.B. Decken, Körbe, Betten. ect. gefreut.

UNTERSTÜTZENDE MITGLIEDER:

Wir konnten 2017 auch neue Mitglieder begrüßen. Sowohl aktive, als auch unterstützende Mitglieder.

Mit einem geringen Jahresbeitrag von € 20,-- kann jeder mitmachen und unterstützt somit unseren Verein und damit wieder die armen Tierseelen.

WIR (die Mitglieder des Vereines Angel-for-Animals bedanken uns von ganzem Herzen bei allen Spendern, Helfern und Sponsoren ohne die es unmöglich gewesen wäre den armen Tieren, Kindern und Menschen zu helfen, die ebenso das gleiche Ziel wie wir verfolgen. Alle nach dem Motto "nur gemeinsam sind wir stark" um somit dem Leid in der Welt den Kampf anzusagen.

WIR HOFFEN DAS AUF DIESES JAHR NOCH VIELE WEITERE FOLGEN WERDEN!!!!!

Das Team von Angel-for-Animals, Standort A - 2603 Felixdorf

Angel for Animals

A-2603 Felixdorf, Mitteregasse 5

www.angel-for-animals.at

+43(0)664 / 2859684

Alle Spenden - ob Tierheime, Kinderheim, SOS-Projekte - sind auf Facebook in den Alben dokomentiert.

Angel for Animals - Austria  https://www.facebook.com/Tierhilfe.Angel.for.Animals/

Spendenfahrt 03.03.2018.

Spendenfahrten nach Szombathely,  Tierheim Fekete Istvan.

Fekete Istvan ist ein kleines Tierheim, gleich neben der Tierklinik.                              Ebenfalls sehr seriös und gepflegt.

Spendenfahrt 26.04.2018